startseite > wissenswert > * korrektorat *

Was ist das eigentlich ???

* Korrektorat *



Ein/e Korrektor/in mit neutralem, distanziertem Blick findet die letzten Widersprüche, falsche Trennungen, Bearbeitungs- und Satzfehler oder andere Dinge, die vorher nicht aufgefallen waren, mit hoher Effizienz. Man spricht hier auch vom Vier-Augen-Prinzip bei der Textbearbeitung.

Das Korrektorat wird meistens in der heißen Projektphase kurz vor dem Druck- oder Launch-Termin durchgeführt, d.h. die Zeit dafür ist eher knapp bemessen. Doch gerade bei der finalen Bearbeitung eines Projekts ist ein externes Korrektorat immer sinnvoll und wichtig, damit am Ende alles passt.

Die Schlussredaktion gewährleistet eine einwandfreie textliche Qualität von Sachbüchern, Imagebroschüren, Kochbüchern oder Seiten im Web. Ein gründliches Korrektorat sorgt bei Flyern und Postern, dem aktuellen Geschäftsbericht oder dem Begleitheft eines Experimentierkastens jeweils für zufriedene Leser und glückliche Kunden.
 

 
lektorat & textlabor - die bücherwerkstatt
© 2003 - 2020